Kontaktieren Sie uns: +49 (0) 6893-4039000 info@natura-sanus.de

Ausleitung

Das Schröpfen ist ein sehr altes, traditionelles Ausleitungsverfahren. Dabei gibt es verschiedene Arten der Schröpftherapie: trockenes Schröpfen, blutiges Schröpfen und die Schröpfmassage.

Bei der Behandlungsform des Schröpfens wird mittels schröpfgläsern oder Schröpfköpfen ein Unterdruck auf der Haut durch Erhitzen oder Absaugen der Luft mit Hilfe einer Pumpe oder eines Gummiballs erzeugt. Ziel des Schröpfens ist, Schlackstoffe zu entfernen, außerdem fördert diese Art der Therapie die Heilreaktion, somit die Selbstregulation. Es wirkt unmittelbar auf Reflexpunkte und dient der Anregung der Stoffwechselfunktion. Es wirkt krampflösend und wird gerne bei chronischen Schmerzen angewandt.